AGB:
Allgemeine Geschaeftsbedingungen Bernd Deckert Antike Uhren / Comtoise Uhren Museum


Vertragsabschluss:
Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist die Fa. Bernd Deckert, 40547 Duesseldorf, Bonifatiusstr. 61.  Ihre Bestellungen koennen Sie brieflich, telefonisch, per Fax, per e-mail oder per e-shop taetigen. Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt durch Lieferung der Ware. Alle Angebote sind stets freibleibend. Irrtuemer, Preisaenderungen und Zwischenverkauf von Einzelstuecken wie original antike Uhren oder Ersatzteile bleiben vorbehalten.


Zahlung:
Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Auftragsbestaetigung bzw. Proforma Rechnung mit der Bitte, den angefuehrten Rechnungsbetrag auf unser Konto zu ueberweisen. Die von Ihnen bestellte Ware ist somit vorraetig und lieferbar, und wir nehmen Ihren Auftrag an und verpflichten uns zur Lieferung.


Versand / Befoerderung / Lieferzeit / Lieferort:
Unmittelbar nach Zahlungseingang wird der Versand der bestellten Ware an Sie erfolgen, in der Regel mit DPD GeoPost GmbH & Co.KG. (Deutscher Paketdienst). Die quittierte Originalrechnung wird der Sendung beiliegen. Sie erhalten Ihre Bestellung nach Moeglichkeit in einer einzigen Sendung. Dies gilt nicht, wenn Ihre Bestellung Artikel enthaelt, die getrennt verpackt bzw. durch unterschiedliche Verkehrstraeger befoerdert werden muessen oder erst zu einem spaeteren Zeitpunkt lieferbar sind.

Sollte die bestellte Ware nicht vorraetig sein bzw. erst gefertigt werden muessen, erhalten Sie eine Nachricht mit Angabe des vorsichtlichen Liefertermins. Ist die Ware lieferbar, erhalten Sie die Proforma Rechnung mit Bitte um Zahlung.

Rechnungs- und Lieferungsadressen muessen immer die Vor- und Zunamen der Besteller mit Angabe der Strassen und Hausnummern erhalten. Lieferungen an Postfaecher sind nicht moeglich.

Lieferungen erfolgen immer ab Werk auf Kosten des Bestellers. Lieferungen erfolgen in der BRD sowie der EU (Europaeische Union), wenn nicht anders vereinbart, mit DPD GeoPost GmbH & Co.KG. (Deutscher Paketdienst). Lieferungen nach der Schweiz erfolgen mit DHL Deutsche Post oder gemaess Absprache. Lieferungen nach Drittlaendern erfolgen gemaess Transportmittel-Absprache.

Sie koennen Ihre bestellte Ware auch direkt waehrend unserer Geschaeftszeit in 40547 Duesseldorf, Bonifatiusstr. 61 gegen Barzahlung abholen. Kreditkartenzahlungen sind leider nicht moeglich, Schecks nehmen wir nicht an. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist erforderlich.


Mehrwertsteuer:
Alle Preise unserer Waren im e-shop enthalten die gesetzliche deutsche Umsatzsteuer. Lieferungen in Laender der EU ( Europaeische Union ) koennen mehrwertsteuerfrei erfolgen, wenn der Besteller eine gueltige Umsatzsteuer Identifikations Nummer angeben kann. Lieferungen nach der Schweiz und andere Drittlaender erfolgen nur dann mehrwertsteuerfrei, wenn der Versand durch DHL Deutsche Post oder durch einen Spediteur vorgenommen wird, d.h., wenn wir als Versender einen ordnungsgemaessen Exportnachweis erhalten. Kleinstlieferungen per Brief oder DHL Auslandspäckchen sind wegen des fehlenden Exportnachweises nicht mehrwertsteuerfrei.


Speicherung von Kundendaten:
Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze genutzt und verarbeitet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

 

 

Sie haben nach Maßgabe der folgenden Widerrufsbelehrung nur dann ein Widerrufsrecht, wenn Sie Verbraucher sind. Verbraucher ist nach § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( COMTOISE UHREN MUSEUM, BERND DECKERT, Bonifatiusstr.61, 40547 Düsseldorf, Tel.: 0211-334545, Fax.: 0211-333945, E-Mai: deckert@comtoise.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post  versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie  die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren  zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht gem. § 312g Absatz 2 BGB besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind

 

Ende der Widerrufsbelehrung

***********************************************************************************

 

Muster-Widerrufsformular (bitte ausdrucken und ausfüllen und an uns übermitteln)

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

COMTOISE UHREN MUSEUM

Bernd Deckert

Bonifatiusstr. 61

40547 Düsseldorf

Tel.: 0211 – 33 45 45

Fax: 0211 – 33 39 45

E-Mail: deckert@comtoise.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren   (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

_______________________________________ 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

_______________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

 

_______________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

_______________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

_______________________________________

Datum

 

_______________________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

******************************************************************************* 

 

 


 


Eigentumsvorbehalt:
Die Ware bleibt bis zur vollstaendigen Bezahlung Eigentum der Fa.Bernd Deckert Duesseldorf.


Gerichtsstand für Endverbraucher: verbleibt beim Wohnort des Endverbrauchers

Gerichtsstand für Wiederverkäufer: verbleibt in Düsseldorf, wenn unsere Ware/n in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit erworben wurden.


Teilunwirksamkeit:
Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, so berührt diese die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen nicht. Die ungültige Regelung wird durch eine Klausel ersetzt, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für etwaige Lücken, die diese AGB enthalten.

Wir sind stets bemueht, unsere Kunden zufrieden zu stellen. Sollten Sie aus irgendeinem Grund einmal nicht mit uns zufrieden sein, bitten wir Sie freundlichst, zuerst zu versuchen, in einem persoenlichen Gespraech eine einvernehmliche Loesung herbeizufuehren.


Keine Abmahnung ohne Kontakt!
  Im Falle der Geltendmachung von Ansprüchen jeglicher Art aus urheber-, wettbewerbsrechtlichen sowie markenrechtlichen Angelegenheiten bitten wir um unverzügliche Kontaktaufnahme mit uns, um unnötige Rechtsstreitigkeiten, Abmahnungen und Kosten zu vermeiden. Falls Ansprüche der oben genannten Art reklamiert werden, sagen wir bereits hier vor einer endgültigen rechtsverbindlichen Klärung Abhilfe zu, durch die eine eventuelle Wiederholungsgefahr verbindlich ausgeschlossen ist. Eine dennoch ergehende Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme würde sodann wegen Nichtbeachtung einer Schadensminderungspflicht zurückgewiesen. Bei in diesem Sinne unnötigen bzw. unberechtigen Abmahnungen und Folgemaßnahmen würde mit einer negativen Feststellungsklage geantwortet.

Bernd Deckert - Antike Uhren / Comtoise Uhren Museum - Düsseldorf | deckert@comtoise.de