Kann es eine idealere Location in Düsseldorf und Umgebung für Ihren Beerdigungskaffee / Leichenschmaus geben als ein Uhren Museum, in welchem hunderte antiker Zeitmesser nicht nur an den Ablauf der Zeit erinnern, sondern auch zahlreiche antike Uhren des Museums anhand von Allegorien der Zeit und des Lebens, wie z.B. Chronos mit Sense und Stundenglas, Parze mit dem Lebensfaden, das Jüngste Gericht usw. oder auch direkte christliche Darstellungen, uns Menschen an die Vergänglichkeit des Lebens erinnern?  

DAS COMTOISE UHREN MUSEUM in Düsseldorf bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Angehörigen und Freunde nach der Beerdigung zum Beerdigungskaffee einzuladen. 

Jede Trauergesellschaft ist immer eine geschlossene Gesellschaft in Comtoise Uhren Museum. 

 

 

COMTOISE UHREN MUSEUM

 

40547 Düsseldorf- Alt Lörick    Bonifatiusstr. 61  

Parkplätze im Hof für maximal 6 Fahrzeuge. Bonifatius Strasse 61 + 61a.

Parkplätze im öffentlichen Bereich auf der Bonifatius Strasse oder Hubert-Hermes-Strasse,      zu Fuss ca. 10 - 100 m bis Haus Bonifatius Strasse 61

 

Erreichtbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

vom Friedhof Düsseldorf-Heerdt mit Buslinie 833 bis Haltestelle Hubert-Hermes Strasse/Ecke Oberlöricker Strasse, dann zu Fuss ca.150 m bis Haus Bonifatius Strasse 61  

Strassenbahnlinie U74 + U76 bis Haltstelle Schiess Strasse/Hansa-Allee, umsteigen in Buslinie 833 bis Haltestelle Hubert-Hermes Strasse/Ecke Oberlöricker Strasse, dann zu Fuss ca.150 m bis Haus Bonifatius Strasse 61  

RESTAURATION.

Es können traditionelle Speisen und Getränke nach Absprache serviert werden.

Sie sind herzlich eingeladen, sich die Örtlichkeiten kurzfristig anzuschauen, denn Sie sollten überzeugt sein, dass Sie Ihrer Trauer-gesellschaft für Ihren Beerdigungskaffee einen absolut einzigartigen Rahmen bieten werden.

Sie erreichen uns Dienstag – Donnerstag. von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr   unter Tel. 0211 – 33 45 45 oder jederzeit per e-Mail: deckert@comtoise.de

 

 

 

 

 

  

Bernd Deckert - Antike Uhren / Comtoise Uhren Museum - Düsseldorf | deckert@comtoise.de